Frühling in Paris: 20 Tipps und Veranstaltungen

Jardin des Tuileries Tuleriegarten

Was kann im Frühling in Paris unternehmen? Im Frühling ist Paris immer gut besucht. Viele Touristen nutzen die Feiertage im Mai oder das Osterwochenende, um eine verlängertes Wochenende in der Stadt der Liebe zu verbringen. Nicht jeder hat jedoch Lust auf das klassische Sightseeingprogramm. Welche besonderen Veranstaltungen im Frühling in Paris stattfinden und welche Aktivitäten empfehlenswert sind, erfahrt ihr in diesem Artikel. Hier sind meine Tipps für den Frühling in Paris:

Veranstaltungen und Feiertage im Frühling in Paris

Foire du Trône-Jahrmarkt (Ende März-Ende Mai)

Kirmes in Paris Fete des TuileriesDas Highlight unter den Pariser Kirmesveranstaltungen ist der Jahrmarkt Foire du Trône, der nicht nur der größte von Paris ist, sondern auch von ganz Europa (5 Millionen Besucher pro Jahr). Auf dem Jahrmarkt in der Nähe des Stadtwaldes Bois de Vincennes habe die Gäste die Wahl zwischen mehr als 350 Attraktionen, darunter 80 Achterbahnen und Karussells. Hier findet also jeder das Richtige für sich und seine Freunde. Auch kleinere Kinder kommen natürlich auf ihre Kosten (oder die ihrer Eltern!). An einige Tagen gibt es sogar Konzerte und Kinderanimation auf dem Gelände. Ihr Sachen Verpflegung hat man auf der Foire du Trône die Qual der Wahl: Eine Imbissbude reiht sich an die Nächste. Angeboten werden alle möglichen Fast-Food-Gerichte und auch einige typische französische Speisen wie Crêpes oder Chichis (die man vom Strand in Südfrankreich kennt) – gastronomisch ist das Ganze allerdings nicht 🙂 Nicht so groß und etwas schöner als die Foire du Trône: die Kirmes Fête des Tuileries (allerdings erst Ende Juni und nicht im Frühling), die neben den Gärten des Louvre stattfindet. Mehr Infos zu den Kirmessen in Paris.

Feiertag Tag der Arbeit in Paris

Demonstration 1. Mai in Paris Tag der ArbeitDer Tag der Arbeit ist auch in Paris ein Feiertag. Ähnlich wie in Deutschland finden an diesem Tag auch in Paris zahlreiche Demos statt. Nicht wirklich romantisch, oder? Viel schöner ist die Tradition der Maiglöckchen, die an diesem Tag von Händlern überall in der Stadt verkauft werden. An diesem für die revolutionären Franzosen besonderen Feiertag im Frühling sind die städtischen Museen und das Louvre geschlossen. Der Blick vom Eiffelturm bleibt den Besuchern allerdings nicht vorenthalten, denn dieser hat ganz normal geöffnet. Wer also an diesem Tag in der Hauptstadt verweilt, sollte eher private Sehenswürdigkeiten besuchen, wie zum Beispiel den Zoo im Parc de Vincennes und das Aquarium de la Porte Dorée. Shoppingmöglichkeiten gibt es am 1. Mai nur wenige, denn die meisten Geschäfte haben geschlossen (außer in den touristischen Vierteln). Stattdessen lohnt es sich einmal die schönen Parks oder Friedhöfe der Metropole genau unter die Lupe zu nehmen.

Ostern in Paris

Ostern in ParisIn Paris und in Frankreich gibt es nur einen Osterfeiertag: den Ostermontag. Der Karfreitag hingegen ist ein ganz normaler Arbeitstag. Die Museen und Sehenswürdigkeiten haben alle geöffnet und man kann sich normal umschauen, wie an jedem anderen Wochentag auch.
Auch am Wochenende gibt es keine Einschränkungen: Am Samstag und Sonntag gelten für alle Attraktionen die normalen Öffnungszeiten. Am Montag allerdings bleiben viele Orte und Sehenswürdigkeiten geschlossen (zum Beispiel Versailles, die Katakomben und das Musée Carnavalet). Mehr Infos zu Ostern in Paris und den Öffnungszeiten der unterschiedlichen Museen findet ihr auf meiner Seite Ostern in Paris.

Paris-Marathon im Frühling

Paris MarathonSeit 1976 findet jedes Jahr im Frühling der Paris-Marathon statt, der nach dem in London und Berlin der drittgrößte Europas ist. Wer gerne teilnehmen möchte, sollte sich frühzeitig um seine Anmeldung kümmern. Das Startfeld von 40.000 Teilnehmern ist schnell “ausverkauft” – mehr Läufer dürfen nicht teilnehmen. Doch auch als Zuschauer kann man beim Paris-Marathon am 9. April 2017 seinen Spaß: Millionen Gäste stehen jedes Jahr am Straßenrand und feuern die Teilnehmer an.

Champs-Elysées auch im Frühling autofrei

Champs Elysées autofrei einmal im Monat erster SonntagAuch im Frühling haben Einwohner und Touristen die Möglichkeit, einmal im Monat die Champs-Elysées autofrei genießen zu können. Lediglich Fußgänger, Inlineskater und Radfahrer sind dann auf der wohl prachtvollsten und berühmtesten Avenue der Welt willkommen. Das umweltfreundliche Event ist bei den Einwohner sehr beliebt – kein Wunder, wenn man sieht, was für ein Verkehrschaos ansonsten auf dem Place de l’Étoile und der 10-spurigen Straße herrscht. An diesem Tag könnt ihr euch zum Beispiel ein Velib leihen und die 2 Kilometer lange Prachtstraße mit dem Fahrrad erkunden. Dabei könnt ihr alle paar Hundert Meter eine Pause machen und die zahlreiche Geschäfte der Shopping-Meile erkunden. Alle Termine für die autofreien Champs-Elysées.

8. Mai in Paris – Kriegsende 2. Weltkrieg

Zeremonie 8. Mai Paris TriumphbogenAm 8. Mai gedenken die Franzosen der Gefallenen und dem Ende des 2. Weltkrieges, mit dem „Tag des Sieges“. Dieser Feiertag markiert die Unterzeichnung der „bedingungslosen Kapitulation aller deutschen Streitkräfte“, die am 8.Mai 1945, um 23:01 Uhr, in Berlin stattgefunden hat. Anlässlich der Gedenkfeier am Champs-Elysées und der Kranzniederlegung am Grab des unbekannten Soldaten, wird das Gebiet um den Arc de Triomphe vormittags, ab ca. 10 Uhr, gesperrt. Landesweit werden, an diesem Tag, die Gräber der Soldaten mit Kränzen geschmückt. Touristische Attraktionen, wie die Nationalen Museen und Sehenswürdigkeiten bleiben geöffnet. Auch die Geschäfte öffnen von 10 bis 20 Uhr ihre Türen.

„Internationaux de France de Tennis“: Roland Garros Tennis Grand Slam

Roland Garros ParisVom 22. Mai bis 11. Juni 2017, finden die French Open, kurz Roland Garros, in Paris statt. Das, nach dem französischen Luftfahrer benannte Turnier, ist das vierte der Grand Slam Turniere und gilt, als das schwierigste. Gespielt wird seit 1891, anders als bei den anderen Turnieren, auf roter Asche. Dieser Belag verlangsamt und verlängert die Spiele deutlich und zehrt an den Kräften der Sportler. Das Stadion befindet sich im Südwestlichen 16. Arrandissement (2 Avenue Gordon Bennett, 75016 Paris) und kann mit der Metrolinie 10 und Bussen erreicht werden. Was gibt es zu beachten? Über dem Center Court befindet sich kein Dach, daher kommt es bei Schlechtwetter öfters zu Unterbrechungen. Auch wenn das Turnier im Frühling stattfindet, empfiehlt es sich bei Sonne gleichwohl für Sonnenschutz zu sorgen. Das Mitbringen von Essen und Trinken ist gestattet, jedoch sollten Thermoskannen und Glasflaschen im Hotel gelassen werden. Tickets, für die Selfie-Stick freie Veranstaltung, können auf Viagogo, der Seite des offiziellen Ticketverkäufers, ab Ende März 2017 erworben werden.

Christi Himmelfahrt „Ascension“

Notre Dame Paris BesichtigungDer Donnerstag, am 40. Tag nach Ostersonntag, wird im Christlichen Glauben, als der Tag des Aufstieges Jesu Christi in den Himmel begangen und gilt in Frankreich als gesetzlicher Feiertag. 2017 fällt er auf den 25. Mai. Die Einwohner von Paris und anderorts, nutzen diesen Tag traditionell für einen Kurzurlaub außerhalb der Stadt. Gleiches denken auch Touristen aus anderen Ländern und strömen massenhaft in die Stadt.
Fast alle Sehenswürdigkeiten, Museen, Cafés, Restaurants und auch Geschäfte haben an diesem Tag geöffnet. Man sollte jedoch mit verkürzten Öffnungszeiten und langen Schlangen rechnen. Zu bedenken gilt: Städtische Museen, wie das Musée de Carnavalet und das Cognacq-Jay, bleiben geschlossen.

Europäische Nacht der Museen „La Nuit européenne des musées“

Louvre Tickets ohne WartezeitAm Samstag, 20. Mai 2017, findet die Europäische Nacht der Museen statt. 2005 begann sie, als die Lange Nacht der Museen in Frankreich und schwappte fortan in weite Teile Europas über. Museen bieten von Sonnenuntergang bis 1:00 morgens kostenlose Performances, Führungen, Konzerte, Workshops, Filmvorführungen, Installationen, Lesungen und Treffen mit Künstlern an. Auch finden zahlreiche Veranstaltungen für Kinder statt, wie bspw. Schnitzeljagden. Man sollte sich jedoch überall auf längere Warteschlangen gefasst machen. Das Programm wird im Frühjahr auf der Seite des französischen Kulturministeriums, nuitdemusees.culture.fr, veröffentlich. Eine Woche vor Veranstaltungsbeginn, gibt es zudem einen Infoschalter im Kulturministerium (3 rue de Valois, 75001 Paris).

Fest der Musik „Fête de la Musique“

Stadtstrand Paris Plages Bar Live MusikAm Sommeranfang, dem 21. Juni 2017, findet alljährlich das kostenlose Fest der Musik in Paris, ganz Frankreich und weiten Teilen der Welt statt. 1982 wurde in Frankreich erstmal die Idee des amerikanischen Musikers, John Cohen, in die Tat umgesetzt und erfreut sich seither großer Beliebtheit. In der kürzesten Nacht des Jahres füllen sich die Straßen mit Musik. Vorrangig Amateurgruppen, spielen auf Bühnen überall in der Stadt verteilt. Die Hauptbühnen sind an den großen Plätzen und in den zahlreichen Gärten, wie dem Jardin des Tuileries, dem Place Denfert Rochereau oder auch an den Üfern der Seine, zu finden. Das Publikum ist hierbei mindestens genauso bunt gemischt wie die Musikvielfalt zwischen Jazz, Funk, Soul, Rock, Reggae oder auch klassischer Musik. Das Programm für 2017 wird, wie jedes Jahr im Laufe des Frühjahrs auf der offiziellen Website vom Veranstalter veröffentlicht.

Tipps für den Frühling in Paris

Sportveranstaltungen & Pferderennen

Pferderennen Auteuil ParisIm Frühling finden zahlreiche Sportveranstaltungen in Paris statt, wie zum Beispiel das international bekannte Tennisturnier Roland Garros. Mit der Eishockey-Weltmeisterschaft lockt nach der EM2016 auch 2017 wieder ein international renommiertes Turnier Touristen nach Paris. Wem das nicht reicht, der kann das ganze Jahr über die drei Pferderennbahnen vor den Toren der Stadt besuchen. Dort finden im Frühling zahlreiche Events statt. Fußballsfans wird es wahrscheinlich eher in den Parc des Princes ziehen, das Heimstadion des Fußballvereins Paris Saint-Germain, wo seit Kurzem auch Nationalspieler Julian Draxler spielt. Tickets für alle Sportveranstaltungen in Paris bekommt ihr über Viagogo.

Die schönen Parks der Stadt im Frühjahr erkunden

Park des Buttes Chaumont in ParisIn Sachen Parks hat Paris eine Menge zu bieten. Zu den beliebtesten Parks der Stadt gehören der Jardin der Tuileries vor dem Louvre, der Jardin du Luxembourg mit seinem romantischen Medici-Brunnen (der beliebteste Ort in Paris für Hochzeitsanträge!) oder der Jardin des Plantes mit seinem Tropenhaus, zahlreichen botanischen Gärten, einem kleinen Zoo und dem Naturkundemuseum. Im März/April/Mai blühen die meisten Pflanzen und dementsprechend ist der Frühling die beste Jahreszeit, um sich die tollen Grünanlagen anzuschauen.

Schlittschuhlaufen geht auch im Frühling in Paris!

Eislaufbahn Schlittschuhlaufen Espace Pailleron Paris

Winter-Nostalgie statt Frühlingsgefühle? Wie wäre es mit ein paar Pirouetten auf dem Eis? Es gibt zwei Eislaufbahnen in Paris, die das ganze Jahr über geöffnet sind. Dort könnt ihr für knapp 3,50 € Schlittschuhlaufen. Für das Ausleihen der Schlittschuhe müsst ihr auch noch einmal 3,50 € rechnen. Die Eislaufsessions finden in der Patinoire de l’AccorHotels Arena in Paris-Bercy auch abends statt – dabei legt auch öfters mal ein DJ auf! Alle Infos über das Schlittschuhlaufen in Paris.

Essen gehen und Geld sparen…

…klingt zwar wie ein Paradox, ist aber in Paris durchaus möglich! In Frankreich (und mittlerweile auch in vielen Ländern Europas – außer Deutschland) gibt es seit einigen Jahren die Website La Fourchette. Über diese Website bieten viele Restaurants Aktionen an, bei denen sie Rabatte von 30, 40 oder gar 50% auf ihre Gerichte und Menüs anbieten. Man kann so eine Menge Geld beim Restaurantbesuch sparen, zumal die Gaststätten in Paris nicht unbedingt günstig sind. Besonders im Frühling – wenn wieder vermehrt Touristen in die Stadt kommen, starten viele Restaurants ihre Aktionen auf La Fourchette. Wie funktioniert das Ganze? Ihr reserviert über die Website La Fourchette (auch auf Englisch verfügbar) einen Tisch in einem Restaurant und zeigt dem Kellner bei eurer Ankunft im Restaurant einfach die ausgedruckte LaFourchette-Reservierung. Dann bekommt ihr einen entsprechenden Rabatt auf die Rechnung!

Verlängertes Frühlingswochenende? Auf nach Disneyland!

Disneyland Paris Geheimtipp It s a Small WorldWer Disneyland besuchen möchte, sollte mindestens einen vollen Tag einplanen, zumal es mittlerweile zwei Parks vor den Toren der Stadt gibt, die mit dem gleichen Ticket besichtigt werden können (der klassische Disneyland Park und der Walt Disney Studios Park – bei dem als Inspiration die Film- und Musikwelt diente). Im Frühling gibt es zahlreiche Feiertage (Karneval, Ostern, 1. Mai, Christi Himmelfahrt), sodass viele Touristen länger als 2 Tage in Paris bleiben. Den zusätzlichen Tag nutzten viele aus, um Micky Maus einen kleinen Besuch abzustatten. Falls ihr den Freizeitpark besuchen wollt: Hier findet ihr alle Tipps für Disneyland Paris. Eure Tickets fürs Disneyland Paris solltet im Voraus kaufen, da die Preise vor Ort höher sind.

Picknick am Canal Saint-Martin

Picknick Canal Saint-MartinDer Canal Saint-Martin ist ein Wasserstraße, die sich im nordöstlichen Teil von Paris befindet. Im Frühling, insbesondere ab Mai/Juni, wenn es wieder etwas wärmer ist, gehen viele Pariser am Ufer des Canals picknicken. Jeder Teilnehmer bringt dabei eine Kleinigkeit zu essen mit, und natürlich auch etwas zu trinken – sei es ein Bier oder ein leckerer Rotwein. Bei gelassener Stimmung geht wird dann bis in die späten Abendstunden gefeiert. Am Wochenende ist natürlich deutlich mehr los als unter der Woche. Steigt an den Metrostationen Jacques Bonsergeant oder République aus und geht dann zum Canal, um einen typischen Pariser Abend zu erleben.

Stadtrundfahrten und Stadtführungen im Frühjahr

Vedettes de Paris Bootsfahrten Seine ParisIm Winter treten nur wenige Touristen Stadtrundfahrten an, da es auf den Booten auf der Seine oder in den Bussen mit offenem Dach ganz schön frisch sein kann. Der Frühling jedoch eignet sich bestens, um die französische Metropole bei einer entspannten Stadtrundfahrt zu erkunden. Sehr beliebt: die Hop-On Hop-Off Stadtrundfahrten und natürlich auch die Bootsfahrten auf der Seine. Wer verborgenen Orte abseits des Massentourismus erkunden möchte, kann auch an unserer kostenlosen Stadtführung durch Paris teilnehmen. Mehrmals pro Woche verraten wir euch bei den Touren die Geheimnisse des Viertels Montmartre und der Kirche Notre-Dame.

An Feiertagen im Frühling die Öffnungszeiten überprüfen

Eiffelturm-Tickets-PreiseIm Frühling gibt es einige Feiertage. Viele Touristen nutzen diese Tage, um ein verlängertes Wochenende in Paris zu verbringen. Leider haben aber nicht alle Museen und Sehenswürdigkeiten an allen Feiertagen geöffnet. Überprüft also vor eurer Abreise, wann die verschiedenen Monumente geöffnet sind, um an Tag T nicht vor geschlossenen Türen zu stehen. Was den Eiffelturm, den Sacré-Coeur oder Notre-Dame angeht, kann ich euch bereits beruhigen: diese drei Paris-Highlight sind 365 Tage im Jahr geöffnet.

Zu guter Letzt, am ersten Sommertag: Fest der Musik

Paris Metro Strassen MusikerDer Fest der Musik findet immer am ersten Sommertag statt (21. Juni). Einen schöneren Abschluss kann man sich für den Frühling in Paris nicht vorstellen. Das Fest der Musik ist eine Veranstaltung, die in ganz Frankreich stattfindet und bei der hunderte von Konzerten organisiert werden. Jede Band nutzt dieses Fest, um auf der Straße oder in einem Café ein Konzert zu geben. An diesem Tag ist in der Stadt überall sehr viel los. Wer mittendrin sein möchte, sollte das Pariser Ausgehviertel Ménilmontant aufsuchen – dort ziehen Blaskapellen und Tanzformationen durch die Straßen! Im Frühling finden in Paris auch noch viele andere musikalische Events in Paris statt (das Pariser Festival Solidays, das Jazz Festival oder die Gay Pride). Auch viele internationale Künstlern legen im Rahmen ihrer Tourneen einen Stopp in Paris ein. Schaut euch mal das Konzertprogramm von Paris auf Viagogo an.

Der Artikel hat dir gefallen?

Folge Paris mal anders auf Facebook und erhalte zusätzliche Tipps für deine Paris-Reise!


 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here