Erinnerungsfoto aus Paris: „I PARIS mal anders“!

I love Paris mal anders Erinnerungsfoto

Liebe Leser,

öfters fragen mich Personen, ob sie mir über Paypal eine Spende zukommen lassen können – als Dankeschön für die Infos, die sie hier gefunden haben und die ihnen bei der Planung der Reise geholfen haben.

Das ehrt mich natürlich sehr, aber ich möchte kein Geld von euch annehmen! Paris ist ja schon teuer genug und die paar Euro sind sicherlich besser investiert, wenn ihr damit euren Kids ein Eis kauft oder eurem Partner eine Freude macht.

Deshalb habe ich mir etwas anderes ausgedacht:

Ein Erinnerungsfoto aus Paris mit „I  PARIS mal anders“!

Wenn ihr euch bedanken wollt, mir oder den Tourguides eine kleine Freude machen wollt oder einfach nur anderen Reisenden und Paris mal anders-Lesern einen kleinen Gruß schicken wollt, dann fotografiert euch einfach mit dem Bild „I PARIS mal anders“ und schickt mir das Foto! Ich werde es dann hier in diesem Beitrag und auch in einem Bilderkarussell auf der Startseite veröffentlichen.

Das Bild könnt ihr hier zum Ausdrucken oder fürs Handy herunterladen:

Macht doch einfach da ein Selfie, wo es euch besonders gut gefallen hat: auf dem Eiffelturm, in den überdachten Passagen, bei einer Stadtführung, auf den Türmen von Notre-Dame, dem Dach des Centre Pompidou oder im Jardin du Luxembourg … Ich bin gespannt, welche tollen Orte ihr auswählt!

Um mir das Bild zukommen zu lassen, gibt es zwei Möglichkeiten:

Ich bedanke mich schon einmal im Voraus und freue mich auf tolle Fotos! Und damit es euch nicht so schwer fällt, mache ich einfach mal den Anfang, hier vor dem Sacré-Coeur 🙂

Erinnerungsfoto aus Paris

Nun seid ihr dran!

Der Artikel hat dir gefallen?

Folge Paris mal anders auf Facebook und erhalte zusätzliche Tipps für deine Paris-Reise!


 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here