Das Weinfest in Montmartre (10.-14.10.2018): Alle Infos!

Weinfest Montmartre Fête des Vendanges
Das Weinfest von Montmartre findet jedes Jahr Anfang Oktober statt.

Alle Infos zum Weinfest in Montmartre 2018. Wenn ihr schon häufiger die französische Hauptstadt Paris besucht habt, dann wisst ihr, dass diese Stadt immer für neue Überraschungen sorgen kann. Nur wenige Besucher wissen zum Beispiel, dass mitten in Paris Wein angebaut wird. Und das zur Zeit der Weinlese im Herbst auch ein großes Weinfest gefeiert wird. Wann dieses Weinfest stattfindet und was man alles über das Weinfest in Montmartre 2018 (10. bis 14. Oktober) wissen muss, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Clos Montmartre – der Weinberg von Montmartre

Nur ein paar dutzend Meter entfernt der berühmten Kirche Sacré-Cœur liegt ein kleiner Weinberg, der Clos Montmartre, den man leicht übersehen kann. Hier stehen auf rund 1500 qm viele Reihen von Rebstöcken, von denen in jedem Herbst fast ein Tonne Weintrauben gelesen wird. Angebaut werden die typisch französischen Sorten Gamay und Pinot. Der Wein daraus ist kein edles Spitzenprodukt, aber die Flaschen sind ein beliebtes Souvenir. Den Clos Montmartre gab es schon zu Zeiten, an denen die berühmten Maler Renoir, Van Gogh und Toulouse-Lautrec hier lebten und arbeiteten.

Weinberg in Montmartre Paris

Allerdings wurde er 1934 völlig neu bepflanzt und seitdem findet das alljährliche Weinfest statt. Erst feierten nur die Anwohner des Viertels, später ganz Paris, und heute ist das Fest eine Attraktion für Touristen aus aller Welt. Nur die deutschen konnten sich mit dem Weinberg nicht so richtig anfreuden. Als die deutsche Soldaten im 2. Weltkrieg in Paris waren, haben sie alle Weinreben entfernt und auf dem Weinberg auf typisch deutsche Art und Weise die Kartoffel gepflanzt und geerntet.

Wann findet das Weinfest in Montmartre statt?

Das Weinfest in Montmartre findet traditionsgemäß immer am 2. Oktoberwochenende statt. Dieses Jahr könnt ihr die zahlreiche Produkte und Animationen vom Mittwoch, den 10. Oktober bis Sonntag, den 14. Oktober 2018 genießen.

Achtung: die „Essbuden“ öffnen erst am Freitag, den 12. Oktober.

Der Umzug findet am Samstag, den 13. Oktober von 11:45 Uhr bis 14 Uhr statt.

Der Ball findet am Sonntag, den 14. Oktober ab 17 Uhr statt.

Was kann man bei dem Weinfest sehen und erleben?

Ab Freitag, den 12. Oktober bieten über hundert Verkaufs- und Degustationsstände kulinarische Highlights und Delikatessen aus ganz Frankreich an. Ihr trefft hier auf das gigantische Käseangebot der ganzen Nation, die wunderbaren Wurstwaren und herzhaften Schinken aus der Provinz und natürlich die berühmten Austern aus der Bretagne und dem Atlantik. Ganz besonders zahlreich sind die Möglichkeiten, Wein und Champagner zu verkosten. Alle Produkte kann man direkt vor Ort verzehren oder auch als Andenken mit nach Hause nehmen.

Austern Weinfest Montmartre

Essen Stand Imbiss Weinfest Montmartre

Einen besonderen Status hat natürlich der Wein vom Clos Montmartre. Es gibt in der Regel nur knapp 1000 Flaschen, von denen die überwiegende Anzahl versteigert wird. Der Erlös wird traditionsgemäß für karitative Zwecke gespendet. Eine kleine Anzahl der Flaschen gelangt in den freien Verkauf, und mit etwas Glück kann es euch gelingen, eine oder mehrere Flaschen zu erstehen. Erschreckt nicht angesichts des hohen Preises, auch dieser Erlös dient einem guten Zweck.

Wein von Montmartre Clos Montmartre

Am Samstag findet ein großer Umzug durch Montmartre statt, den ihr euch unbedingt anschauen solltest. Zu den mehr als 1300 Teilnehmern zählen Winzer aus französischen, aber auch aus internationalen Weinanbaugebieten, die Wirte und die Bewohner des Viertels, natürlich die amtierende Weinkönigin und viele Honoratioren der Stadt. Viele tragen historische Trachten und Kostüme. Der Umzug startet meistens am Rathaus des 18. Arrondissements und endet am Place des Abbesses.

Welcher Tag ist am besten für einen Besuch des Weinfestes?

Der Frietag ist der besten Tag, um möglichst viel kennenzulernen und zu erleben. Die Gassen von Montmartre sind nicht überfüllt, es macht Spaß zu schlendern und bei einem Stopp an den Ständen eine der vielen französischen Spezialitäten zu genießen.

Käse Weinfest Montmartre

Montmartre Weinfest lokale Spezialitäten aus Frankreich

Am Samstag und Sonntag ist es in der Regel sehr viel voller, da sich fast ganz Paris im kleinen, charmanten Stadtviertel Montmartre einfindet. Bis 2016 fand am Sonntagabend immer ein großes Feuerwerk statt. Letztes Jahr wurde dies ausgesetzt und auch dieses Jahr wird es wahrscheinlich kein Feuerwerk geben.

Dafür findet am Sonntag 14. Oktober um 17 Uhr ein großer Ball statt, bei dem sowohl traditionelle als auch moderne Musik gespielt wird. Der Ort: Am Fuße des Square Louise Michel, vor dem Montmartre-Hügel. Letztes Jahr war dieser Ball ein Riesenerfolg und auch 2018 wird es sicherlich wieder voll werden.

Wo findet das Weinfest von Montmartre statt?

Das Weinfest findet im Stadtviertel statt, insbesondere vor und neben dem Sacré-Coeur, wo an diesem Wochenende zahlreiche Animationen organisiert werden. Dort befinden sich auch die zahlreiche Essstände der Hersteller aus ganz Frankreich, die man unbedingt besuchen sollte. Der Umzug am Samstag führt durch das ganze Viertel und endet voraussichtlich am Place des Abbesses.

Wo finde ich mehr Informationen zur Fête des Vendanges?

Ich empfehle euch, die Website des Weinfestes zu besuchen, um genaue Informationen zum Programm zu finden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here