Wie hoch ist der Eiffelturm?

Wie hoch ist der Eiffelturm? Diese Frage hat sich bestimmt schon jeder einmal in seinem Leben gestellt. Das Wahrzeichen der Stadt Paris ist mit Abstand das höchste Bauwerk in ganz Frankreich – doch wie hoch ist der Eiffelturm genau?

Höhe des Eiffelturms

Rechnet man die Antenne auf der Spitze des Turms mit, ist der Eiffelturm heute 324 Meter hoch. Die oberste Aussichtsplattform des Turms liegt allerdings „nur“ in 276 Meter Höhe. Ohne die Antenne misst der Eiffelturm genau 300 Meter.

Entwicklung der Höhe des Eiffelturms

Der Eiffelturm ist erst seit Kurzem 324 Meter hoch. Bei der Fertigstellung des Gebäudes im Jahre 1889 (genau 100 Jahre nach der französischen Revolution) betrug die Höhe des Gebäudes nur 307 Meter.

Auch wenn das Wahrzeichen von Paris heute in erster Linie als touristische Attraktion bekannt ist, dient es bereits seit seiner Erbauung als Wetterstation und Fernsehturm. Schon gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurde eine Wetterwarte an der Spitze des Eiffelturms eingerichtet. Mit der Entwicklung der Kommunikationstechnologien wurde der Eiffelturm in den darauffolgenden Jahren auch als Sendeturm genutzt. Die Telegraphenstation an der Spitze des Turms hatte einen Reichweite von 3000 Kilometer, was für die damalige Zeit bemerkenswert war. 1925 wurde dann zum ersten Mal ein Fernsehsignal vom Eiffelturm ausgestrahlt.

Um die Übertragung der immer größeren Datenmengen zu ermöglichen, wurden im Jahre 1957 neue Antennen an die Spitze des Gebäudes montiert, das nun 320 Meter hoch war. Ein letzter Umbau erfolgte im Jahre 2000: Die zusätzlichen Antennen brachten die Höhe des Eiffelturms auf 324 Meter.

Auf welcher Höhe liegen die verschiedenen Stockwerke des Eiffelturms?

Auf dem Eiffelturm gibt es drei verschiedene Aussichtsplattformen, die alle besichtigt werden können.

1 Stockwerk Eiffelturm Etage Hoehe

Die erste Etage des Eiffelturms befindet sich in 58 Meter Höhe und weist eine Fläche von 4200 m² auf. Besucher können sich hier eine Multimedia-Show angucken, in verschiedenen Souvenirläden einkaufen oder auf dem Skywalk spazieren gehen. Sehr schön: der Blick auf die anstehenden Besucher am Boden, die sich wie Ameisenschlangen über den Platz schlängeln. Das Restaurant im 1. Stockwerk nennt sich passenderweise „58 Tour Eiffel“ (genannt nach der Höhe). Jeden Tag sollen dort zwei Heiratsanträge gestellt werden.

Hoehe Eiffelturm 2 Etage Stockwerk

Ein noch schönere Aussicht auf die Stadt hat man vom 2. Stockwerk des Eiffelturms, dass in einer Höhe von 115 Metern liegt. Wer nicht den Aufzug nehmen möchte, kann die zweite Etage auch über die Treppen erreichen – vom Boden bis zur Aussichtsplattform führen 704 Treppenstufen hinauf. Die Etage bietet Platz für 1600 Besucher gleichzeitig und ist mit 1.430 Quadratmetern noch relativ groß. Besucher können hier das Sterne-Restaurant Jules Vernes besuchen, das vom berühmten Pariser Koch Alain Ducasse geführt wird und etwas erhöht am Südpfeiler auf 123 Meter Höhe liegt. Deutlich günstiger kann man im Schmellimbiss am anderen Ende der Etage essen. Geschäfte mit Andenken gibt es hier natürlich auch.

Ausblick 3 Etage Eiffelturm Hoehe Stockwerk

Das 3. Stockwerk (die Spitze) liegt in 276 Meter Höhe und bietet natürlich den schönsten Ausblick über die Stadt. Über die Treppe kann man die Aussichtsplattform allerdings nicht erreichen. Der Aufstieg erfolgt über kleine Aufzüge, die zwischen dem 2. Stockwerk und der Spitze verkehren. Die Auffahrt in den kleinen Kabinen ist sehr beeindruckend und spätestens zu diesem Zeitpunkt wird man sich den imposanten Dimensionen des Gebäudes bewusst. Ganz oben auf der Spitze sollte man natürlich in erster Linie den einmaligen Blick auf Paris genießen. Wer möchte, kann aber auch einen Blick in das alte Arbeitszimmer von Gustave Eiffel werfen, den Erbauer des Eiffelturms.

Die Höhe des Eiffelturm ist nicht immer gleich

Was viele nicht wissen: Die Höhe des Eiffelturm ist nicht immer gleich und variiert je nach Temperatur. Der Eiffelturm ist nämlich aus einem Stahl gebaut, das sich bei hohen Temperaturen ein wenig ausdehnt und bei Kälte zusammenzieht. Die Ausdehnung ist allerdings nur minimal: Bisher wurden nur Höhenunterschiede von bis zu 18 Zentimetern gemessen.

Die Wetterbedingungen machen dem Eiffelturm jedoch kaum etwas aus. Während des Jahrhundertsturms im Jahre 1999 verbog sich der Eiffelturm nur um 13 cm. Andere hohe Konstruktionen reagieren viel stärker auf starke Winde. Der Fernsehturm in Berlin „verbiegt“ bei stürmischem Wetter um ganze 60 Zentimeter.

Höhe des Eiffelturms im Vergleich zu anderen Monumenten

Bei Abschluss der Bauarbeiten im Jahre 1889 war der Eiffelturm das höchste Gebäude der Welt. Diesen Titel durfte das Wahrzeichen von Gustave Eiffel knapp 40 Jahre lang tragen, bevor ihn die Amerikaner 1939 mit dem Bau des 319 Meter hohen Chrysler Building wieder zurück in die USA holten. Mittlerweile gibt es zahlreiche Gebäude, die deutlich höher sind als der Eiffelturm. Schaut man sich die Liste der höchsten Gebäude der Welt an, findet man den Eiffelturm nur auf Position 77.

Vergleich höchsten Gebäude der Welt Eiffelturm

Der Eiffelturm ist jedoch weiterhin das höchste Gebäude in Paris und Frankreich. Nur der Turm Montparnasse kann mit einer Höhe von 210 Metern halbwegs mit der Eisernen Dame mithalten. Den Büroturm im südlichen Teil der Stadt kann man übrigens auch besichtigen. Auch wenn er in direkter Konkurrenz natürlich nicht mit dem Eiffelturm mithalten kann, bietet der Montparnasse-Turm einen interessanten Vorteil – von ihm aus lässt sich nämlich das Pariser Wahrzeichen in 3000 Meter Entfernung betrachten.

Interessante Fakten zum Eiffelturm

Hitler-Paris-Eiffelturm

Die Geschichte des Eiffelturms ist äußerst interessant und mit zahlreichen Anekdoten verbunden. So haben die Pariser im 2. Weltkrieg zum Beispiel die Kabel der Aufzüge durchtrennt, um Adolf Hitler daran zu hindern, bis ganz oben zu fahren. Wer mehr über das beliebte Wahrzeichen von Paris erfahren möchte, kann sich meinen Beitrag 10 unglaubliche Fakten über den Eiffelturm anschauen.

Informationen zur Besichtigung des Eiffelturms findet ihr in den Artikeln Eiffelturm besuchen, Öffnungszeiten des Eiffelturms, Eintrittspreise für den Eiffelturm, Führungen auf dem Eiffelturm und Tickets ohne Anstehen für den Eiffelturm.

Der Artikel hat dir gefallen?

Folge Paris mal anders auf Facebook und erhalte zusätzliche Tipps für deine Paris-Reise!


 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here